Suche:

301 Weiterleitung einrichten - so geht es richtig

12. Mai 2012
301-weiterleitung-kl.png

301 Weiterleitung

Mit Hilfe einer 301 Weiterleitung wird eine ganze Seite oder einzelne Unterseiten dauerhaft auf einen neuen Speicherort verschoben. Auch im Sinne der aktuelle Webstandards und der Vermeidung von doppeltem Inhalt sind 301 Weiterleitungen bei Speicherortädnerung sehr zu empfehlen.

Es gibt zwei Möglichkeiten eine 301 Weiterleitung zu realisieren.

  • mit PHP
  • mit der .htaccess und modrewrite

Falls eine ganze Seite umgeleitet werden soll kann das via .htaccess und modrewrite eingestellt werden. Zum Beispiel wenn ich vorhabe die Seite www.simonrueger.de komplett auf www.lustigefische.de umzuleiten.
Du brauchst dafür lediglich eine Datei mit dem Namen .htaccess, die im Root-Verzeichnis (Hauptverzeichnis) deines Webprojekts liegt.
In dieser Datei sollte dann folgende drei Codezeilen Platz finden:

RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} simonrueger.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.lustigefische.de/$1 [R=301,L]

Mit PHP ist das genauso möglich. Dafür schreibst du einfach folgende Zeilen an den Anfang deiner index.php Datei:

Werbung
<?php
header("HTTP/1.1 301 Moved Permanently");

header("Location: http://www.lustigefische.de/");

header("Connection: close");
?>

In Zeiten der Content Management Systeme ist die Möglichkeit der .htaccess Datei jedoch die einfachste um Unterseiten auf andere umzuleiten.
Dabei brauchst du eigentlich nur eine einzige Zeile.
So schaut die 301 Weiterleitung in .htaccess aus.

RewriteEngine on

RewriteRule ^ordneralter-seitenname$ /neuer-ordner/neuer-seitenname [R=301,L]

Die erste Zeile schaltet nur die Rewrite Maschine ein. In der zweiten Zeile wird eine Regel für die Weiterleitung aufgestellt. Es wird von nun an die Seite www.beispielseite.de/ordner/alter-seitenname per 301 Weiterleitung (R=301,L) auf die neue Seite www.beispielseite.de/neuer-ordner/neuer-seitenname umgeleitet. Das kann mit jeder beliebigen Seite durchgeführt werden.

Zum Beispiel ist auf diese Weise meine Google+ Seite über www.simonrueger.de/+ erreichbar.

301 Weiterleitung suchmaschinenfreundlich gestalten

301 Weiterleitung suchmaschinenfreundlich gestalten

Auch interessant:

In der Kategorie SEO erschienen. Autor: Simon Rüger
43 Kommentare... Schreib auch einen!
1Benjamin Sonnenschein kommentierte am 29.11.2012 um 17:08 Uhr Hey, sehr schöner Artikel.

Ist auch eine verschachtelte Weiterleitung möglich ?

Bspw. domainname.de/ordner soll nach domainname/ordner/zweiterordner ?

Also es soll die gleiche Domain bleiben, nur in einen Unterordner leiten.

Wobei das ja rein praktisch kaum möglich erscheint, weil er sich ja dann ein Vielfaches umleiten würde, oder ?

Liebe Grüße aus Dresden ... Ben
2 Kommentar von Simon Rüger am 29.11.2012 um 17:55 Uhr Auf einen Unterordner zu leiten wüsste ich jetzt auch keine Idee, wie das funktionieren könnte. Auf einen komplett anderen Ordner ist kein Problem. Aber bei einem Unterordner bekommt man ne Dauerschleife raus, wie du es dir bereits beantwortet hast.
3Thomas kommentierte am 10.01.2013 um 11:43 Uhr sind php und htaccess hier 100% gleichwertig zu sehen? Google meint ich solle den Umzug meiner Site auf die neue Domain per htaccess redirect machen. Ich fände aber die php Lösung schöner, da ich dabei auch auf den querystring Einfluss nehmen kann.
4 Kommentar von Simon Rüger am 10.01.2013 um 18:18 Uhr Via htaccess wird glaube ich direkt vor dem Laden de index Datei umgeleitet. Beim php muss erst die Seite geladen werden.

Ich glaube wenn es sich um die Umleitung einer ganzen Webseite handelt ist htaccess komfortabler und verursacht weniger Rechenleistung auch für google
5Joscha kommentierte am 28.01.2013 um 15:32 Uhr Hey,
vielen Dank.
Sehr schön geschrieben, hat mir nach dem Lesen vieler (für Anfänger) unverständlicher Artikel endlich das gewünschte Ergebnis gebracht. :)
6Frank kommentierte am 06.02.2013 um 15:56 Uhr Ich möchte mich im Vorfeld für die möglicherweise blöde Frage entschuldigen, aber ich bin ja Anfänger auf dem Gebiet des Domainzúmzugs ;-) - wenn ich also bisher einen Blog hatte
http://meinblog.wordpress.com

und den jetzt übertragen habe auf
http://www.meinblog.de

dann schreibe ich in die Datei .htaccess ganz konkret
RewriteRule ^http://meinblog.wordpress.com$ http://www.meinblog.de [R=301,L]

Da ich bei wordpress.com keinen Zugriff auf diese .htaccess habe, kann ich das nur in dieser Datei auf dem neuen webspace machen. Funktioniert das auch? Ich hätte vermutet, dass diese Information auf dem alten Server hinterlegt werden muss?
7 Kommentar von Simon Rüger am 06.02.2013 um 16:22 Uhr Ja, die Information muss auf dem alten Server hinterlegt werden. Dein Blog liegt bei Wordpress? Es kann sein, dass es die Möglichkeit gibt, die Seite umzuleiten.
Da ich aber selber kein Wordpress benutze kann ich dir leider nicht sagen wo du das findest.
8Ladyboy kommentierte am 12.02.2013 um 18:25 Uhr hallo,

ich würde es anders erledigen. wenn der umzug innerhalb der selben domain stattfinden soll, z.b. aus einem unterverzeichnis in den hauptverzeichnis verlagern, würde ich die 301'er umleitung so erstellen.

Ich würde das ganz anders lösen, da der Host hiermit ja nichts zu tun hat, und zwar so:

RewriteEngine on

RewriteCond %{REQUEST_URI} unterverzeichnis/(.*)$
RewriteRule ^ http://www.example.com/%1 [R=301]

beachtet bitte das prozent-zeichen bei "%1", dass sich auf den ersten gemerkten treffer aus der bedingung bezieht (statt wie bei "$1" auf den ersten treffer der RewriteRule).
9Sebastian kommentierte am 22.02.2013 um 17:41 Uhr Vielen Dank für die Anleitung. Die Weiterleitung via htaccess hat wunderbar geklappt.
10Pferde Jan kommentierte am 22.03.2013 um 22:37 Uhr super.... vielen Dank für die anleitung. hat alles super geklappt.
11Andre kommentierte am 29.04.2013 um 02:27 Uhr Mein Problem ist das ich ein Shop habe der ohne www serverseitig installiert wurde. Mein SEO sagt das er gerne eine 301 in die htaccess schreiben würde aber das zu einem 500 führt. Aufrufen kann man den Shop natürlich mit und ohne www. Der Hoster sagt er kann das nachträglich nicht ändern. Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann?
12 Kommentar von Simon Rüger am 29.04.2013 um 02:33 Uhr @Andre:
Fehler 500 heiÃt ja, dass der Server mit irgendwas nicht klarkommt. Wenn vor der Weiterleitung in dr htaccess kein Fehler 500 vorlag liegt es evtl. daran, dass der Ausdruck nicht richtig formuliert wurde oder, dass der Server prinzipiell den Ausdruck nicht verarbeiten kann.
13Sebastian kommentierte am 08.05.2013 um 06:10 Uhr Wie ist das denn, wenn ich die 301-Weiterleitung wieder aufheben will?
Ich habe einen Blog A, den ich eine Zeitlang betrieben habe, verliere die Lust daran, will aber die Rankings weitergeben. Also richte ich eine Weiterleitung mittels htaccess ein zu Blog B ein.
Jetzt will ich den Blog A aber doch weiterführen, allerdings mit neuen Inhalten etc., kann ich die Weiterleitung einfach aufheben?
Hat das irgendwelche Auswirkungen auf Blog A und/oder B??
14 Kommentar von Simon Rüger am 09.05.2013 um 10:39 Uhr @Sebastian:
Kommt denke ich auch auf die Zeitspanne an. Wenn du den Blog A auf Blog B etwa 1 Jahr lang weitergeleitet hast wird es wahrscheinlich keine alten Blog A URLs auÃer die Hauptdomain mehr im Index geben. Dann nimmst du die 301 Weiterleitung einfach wieder raus und fertig. Die Links die auf Blog A zeigen sind dann wieder für das Ranking von Blog A und nicht für Blog B verantwortlich.
15Rick kommentierte am 08.05.2013 um 10:49 Uhr Danke habe eben soetwas gebraucht für eine seite von mir :)
16Thomas kommentierte am 15.05.2013 um 20:10 Uhr Vielen Dank für die Tipps! Eine Frage hätte ich noch. Ist es möglich, via 301 das direkte Anwählen einer Unterseite über den Browser zu verhindern indem auf die index.html Datei weitergeleitet wird?
Ich möchte verhindern, dass ein User direkt auf www.meineseite.com/unterseite.html navigieren kann ohne voreher auf www.meineseite.com/index.html die AGB's akzeptiert hat. LG
17 Kommentar von Simon Rüger am 15.05.2013 um 20:37 Uhr @Thomas:
DasProblem würde ich mittels Cookie und PHP-Umleitung lösen. Einfach in jeder Seite prüfen ob Cookie (AGB akzeptiert) geklickt wurde. Wenn nein -> PHP Umleitung auf Startseite.
18Stephan kommentierte am 22.05.2013 um 12:48 Uhr Sehr schöne Anleitung innerhalb der Linux-Welt. Bei mir ist der Umzug noch komplexer. Vorher hatte ich ASP-Seiten mit Parametern. Diese möchte ich jetzt weiterhin auf meinem neuen Linux-Paket statisch verfügbar machen. Die Domain zieht mit um. Damit würde die Weiterleitung wie folgt lauten:

RewriteRule ^alter-ordner/datei.asp?parameter=24_12$ /neuer-ordner/noch-ein-unterordner/Geschenkideen-Weihnachten.htm [R=301,L]

Ist das korrekt? Kommt modrewrite damit klar?
19 Kommentar von Simon Rüger am 24.05.2013 um 00:31 Uhr @Stephan:

Sollte funktionieren.
20Alex kommentierte am 23.05.2013 um 14:50 Uhr Danke für die Anleitung, leider klappt es bei mir nicht.

Ich möchte die nicht notwendige Seite: http://www.alteso.de/teilgebiete-der-chemie/allgemeine-und-anorganische-chemie/38-redoxreaktionen/grundlagen/ auf einen Anker weiterleiten:
http://www.alteso.de/teilgebiete-der-chemie/allgemeine-und-anorganische-chemie/redoxreaktionen#grundlagen

Könnte mir dabei bitte jemand helfen? Grüße, alex
21 Kommentar von Simon Rüger am 24.05.2013 um 00:30 Uhr @Alex:

Sollte damit eig. funktionieren

RewriteEngine on

RewriteRule ^ordneralter-seitenname$ /neuer-ordner/neuer-seitenname [R=301,L]
22Alex kommentierte am 24.05.2013 um 09:47 Uhr Danke Simon,

vom Grundprinzip klappt es, aber das war leider nicht ganz durchdacht - wenn ich von yyy/xxx/ auf den Anker /yyy#xxx verweise, sind alle unter yyy/xxx/ angelegten Beiträge nicht mehr erreichbar. Ich möchte lediglich die Seite, die unter /xxx/ vom CMS generiert wird auf den Anker leiten, der Pfad muss dabei intakt und alle Beiträge erreichbar bleiben. Ist dies auch möglich?

Es soll also nur die spezifische Seite redirected werden, nicht aber der komplette Pfad...
23Jörg Nau kommentierte am 24.05.2013 um 16:21 Uhr Hallo,

ich habe ein kleines Problem.
Die Domain lautet www.koopshof.de.
Auf dieser Site gibt es ein paar Seiten für unsere Ferienwohnungen.
Ich habe jetzt für die Ferienwohnungen noch die Domain www.ferienwohnungen-bleckede.com eingerichtet.

Jetzt möchte ich das diese Domain als Startseite, die Seite mit den Ferienwohnungen hat.
http://www.koopshof.de/ferienwohnungen, bzw. www.koopshof.de/index.php?option=com_content&view=article&id=8
Eine externe Weiterleitung der Domain einfach auf diese Adresse funktioniert ja leider nicht, da die Adresse ja nur virtuell ist, so Strato.
Als habe ich im Rootverzeichnis einen Ordner ferienwohnungen erstellt. Hier wollte ich jetzt eine Weiterleitungsseite auf http://www.koopshof.de/ferienwohnungen
hinterlegen. So kann ich dann bei Strato die Domain intern auf den Ordner ferienwohnungen umleiten.

Wie muss ich die Umleitung in dem Ordener ferienwohnungen per .htaccess einrichten, damit nachher im Browser nicht die Domain http://www.koopshof.de/ferienwohnungen angezeigt wird, sondern www.ferienwohnungen-bleckede.com?

Ich habe bereits eine Weiterleitung eingerichtet, die funktioniert aber nicht richtig. Hier der Code:

RewriteEngine On

Redirect 301 /ferienwohnungen http://www.koopshof.de/ferienwohnungen

Deshalb die Frage, wie muss die Weiterleitung aussehen:
1. Von dem Dummyordner ferienwohnungen (also welche Adresse muss ich hier eintragen), wo nur die .htaccess drin liegt
2. Wie muss ich die Zieladresse festlegen, damit diese auf
www.ferienwohnungen-bleckede.com geht und diese Adresse auch angezeigt wird und nicht http://www.koopshof.de/ferienwohnungen

Dann habe ich noch folgendes probiert:
RewriteEngine On
RewriteRule ^(.*).html$ http://www.ferienwohnungen-bleckede.com/$1.html [R=301,L]

Ich lande dann aber auf http://www.koopshof.de/ferienwohnungen
Auch wenn ich diese Adresse ob reinsetzte, lande ich auf http://www.koopshof.de/ferienwohnungen

Habe jetzt auch in das Verzeichnis /ferienwohnungen zur Sicherheit eine index.html reingelegt.

Im Browser soll ja aber die Adresse www.ferienwohnungen-bleckede.com angezeigt werden. Wie kriege ich das hin?

Vielen Dank im Voraus.
24Max Wonder kommentierte am 15.07.2013 um 18:17 Uhr Hallo,
danke für die Hilfestellung.
Ich bin wirklich kein Experte; vielleicht ist die Frage auch doof. Trotzdem:
Wie erstelle ich eine Datei mit dem Namen .hataccess ?
Ich hab's mit ner txt Datei probiert, da kann ich die Endung zwar ändern, aber es wird ein Name VOR dem .hataccess verlangt.
Oder gibt's noch eine andere Möglichkeit?
Danke schon mal für die freundliche Hilfe!
25 Kommentar von Simon Rüger am 17.07.2013 um 14:00 Uhr @Max:
Einfach mit nem ganz normalen Editor Dateinamen: .htaccess
Du hast in deinem Kommentar auch nen Tippfehler drin..
26Robert kommentierte am 02.08.2013 um 13:44 Uhr Hallo,

ich habe für eine Firmenseite einen kompletten 301-Redirect vorgenommen.

Der Code sieht wie folgt aus:

redirect 301^(.*)$ http://www.neue-domain.de
redirectMatch permanent ^(.*)$ http://www.neue-domain.de

So weit funktioniert alles. Meine Frage: Wie kann ich es nun erreichen, dass einzelne Seite (die bei den Suchergebnissen schon indexiert sind) wiederum auf eine andere Domain verweisen? Mit dem oben stehenden Code habe ich ja erreicht, dass ALLE Dateien der alten Domain auf die Neue weiterleiten. Aber wie kann ich festlegen, dass bestimmte Seiten auf eine andere Domain weiterleiten?
27 Kommentar von Simon Rüger am 08.08.2013 um 11:11 Uhr @Robert:
Einzelne Unterseiten kannst du so weiterleiten:

RewriteRule ^unterseite.html /unterseite-neu.html [R=301,L]
28monogo kommentierte am 16.10.2013 um 21:20 Uhr Hallo,

nochmal für Amateure in anderen Worten:
Ich will von abc.de auf abc.eu/wp umziehen.
Muss ich dann auf abc.de ein 301 wie oben beschrieben setzen? Erscheint danach die url abc.de??

Danke
Joachim
29 Kommentar von Simon Rüger am 16.10.2013 um 21:30 Uhr @Monogo:
Ja, so ist es:
RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} abc.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ abc.eu/$1 [R=301,L]
30monogo kommentierte am 17.10.2013 um 04:08 Uhr Hallo Rüdiger,

die Umleitung funktioniert, aber in der URL-Zeile erscheint abc.eu
Gibt es auch eine Lösung, damit abc.de weiterhin sichtbar ist?

Danke und Gruß
Joachim
31 Kommentar von Simon Rüger am 17.10.2013 um 12:50 Uhr @monogo:
Mein Name ist Simon. Darfst mich auch Herr Rüger nennen.

Wenn abc.de weiterhin erscheinen soll geht das nur mit Frames, oder du legst die Seite gleich auf abc.de und leitest abc.eu um?
32HinDL kommentierte am 31.10.2013 um 09:10 Uhr Ich hoffe Dich nervt es nicht, dass hier Gott und die Welt ihre Probleme zur Weiterleitung schildert, aber jetzt frage ich auch mal. Wie sieht es denn aus, wenn über die alte Domain ein Mailserver läuft? Leite ich jetzt auf eine neue Seite um, juckt das dann die e-mails, oder erkennt der Server, dass es sich um e-mails und keine Seitenaufrufe handelt?
33 Kommentar von Simon Rüger am 02.11.2013 um 16:26 Uhr @HinDL:
Die Mails sollten davon eigentlich nicht betroffen sein. Kenne mich allerdings nicht genau aus diesbezüglich und kann dir keine Garantie geben. Ich würde es einfach mal ausprobiere. Die Umleitung ist ja schnell drin und wieder raus.
34Sabine kommentierte am 05.11.2013 um 14:40 Uhr Guten Tag

Sehr guter Beitrag erst mal und ich habe mal ne allgemeine Verständnisfrage.

Ich arbeite an den Seiten von mainbrick..die es sowohl als com, de, us und es ausführung gibt

in der htaccess steht nun folgende weiterleitung drin:

RewriteRule ^de/produkte/pflasterfugenmörtel/verarbeitung.html /de/produkte/pflasterfugenmoertel/verarbeitung.html [R=301,L]

Wenn ich das richtig verstehe müsste dies ja bedeuten, dass von
www.mainbrick.de/produkte/pflasterfugenmörtel/verarbeitung.html

auf

www.mainbrick.de//produkte/pflasterfugenmörtel/verarbeitung.html /de/produkte/pflasterfugenmoertel/verarbeitung.html

per 301 Weiterleitung weitergeleitet wird? Wenn ich diesen Ausgangslink aber im Browser eingebe..wird er nicht zu der Zieladresse umgeleitet...sondern es kommt eine Seite nicht gefunden Meldung

Meine Vermutung ist nun, dass diese Zeile nicht korrekt ist und es eigentlich so heißen müsste:

RewriteRule ^de/produkte/pflasterfugenmörtel/verarbeitung.html http://www.mainbrick.de/produkte/pflasterfugenmoertel/verarbeitung.html [R=301,L]

weil ich mal gelassen..hab dass das Ziel als vollständige Url angegeben werden muss.

Stimmt dies so? Ich bin im Umgang mit htaccess Änderungen nicht vertraut und habe angst, dass ich was zerschieße wenn ich einen fehler machen

Bitte um schnelle Hilfe und vielen Dank schon mal
35Peter Demel kommentierte am 18.11.2013 um 12:58 Uhr Ein super Beitrag. Wieder was gelernt und die Fehler mit dem Crawler von Google in den Webmaster Tools sind behoben.
Vielen Dank.
LG
Peter
36Einsteiger kommentierte am 29.11.2013 um 09:47 Uhr Ich habe ein Problem, und zwar würde ich gerne URLs mit speziellen Sonderzeichen, die nach folgendem Schema aufgebaut sind weiterleiten:

content/%E5%93%81%E4%BD%8D%E3%81%82%E3%82%8B%E3%83%8A%E3%82%B7%E3%83%A7%E3%83%8A%E3%83%AA%E3%82%BA%E3%83%A0%E3%81%A7%E3%80%80%E4%BB%8A%E5%B9%B4%E3%81%93%E3%81%9D%E3%80%81%E8%90%BD%E3%81%A1%E7%9D%80%E3%81%84%E3%81%A6%E8%A9%B1%E3%81%9D%E3%81%86-%E8%A5%BF%E6%97%A5%E6%9C%AC%E6%96%B0%E8%81%9E

Ich habe versucht es über diese Rewrite-Rule weiterzuleiten, aber ohne Erfolg :-(

RewriteRule ^content/%C3%A5(.*)$ http://www.Website.de/ [R=301,L]

Bin wirklich Dankbar über jede Hilfe!

LG

37joni kommentierte am 04.12.2013 um 17:03 Uhr Danke für die schnelle Hilfe!
38Christian kommentierte am 13.12.2013 um 10:01 Uhr Hallo Simon,

ich hoffe du kannst mir bei meiner Frage weiterhelfen.

ich möchte /ordner/sub_ordner/ auf /ordner-neu/sub-ordner/ weiterleiten.

Allerdings betrifft diese Weiterleitung einige hundert Ordner die ich ungern alle explizit aufzählen möchte.

Gibt es eine Möglichkeit ein _ durch ein - in der URL ersetzten zu lassen?
39 Kommentar von Simon Rüger am 13.12.2013 um 16:29 Uhr @Christian:
Probier es mal mit folgendem: (habs nicht getestet)
RewriteRule ^/ordner/([^./]+)([_]+)([^./]+)$ /ordner-neu/$1-$3 [R=301,L]
Alles weitere bitte per Mail an sr[ätt]simonrueger.de
40Thomas Wagner kommentierte am 13.03.2014 um 06:47 Uhr Servus zusammen,

von meiner Seite gibt es auch eine dumme Frage. Mir wurde gesagt das ich meine alte Seite umleiten soll mit 301. Nun ist ja aber so das ich Die Sete nur neu aufgesetzt habe. Die URL ist die gleiche geblieben. Auch die Seiten die darin enthalten sind. Es sind nur ein paar weniger -links, da die alte sehr verwirrt aufgebaut war. Muss ich da jetzt umleiten? Und wenn ja wie kann das am besten umgesetzt werden? Für Eure Hilfe wäre ich dankbar. Bin schon ganz kieri vom vielen lesen da auch mer oder weniger Anfänger.
41 Kommentar von Simon Rüger am 16.03.2014 um 22:10 Uhr @Thomas:
Entweder wie hier beschrieben oder wenn es ein Muster gibt, kann man das natürlich individuell lösen.

Was bei einer Umstrukturierung aber evtl. auch ging ist, wenn du einfach bei den alten Seiten einen 404 Fehlercode ausgeben lässt und deine neue sitemap.xml bei den Google Webmastertools einreichst.
Zumindest hat das bei einer Seite, die ich beobachtet habe funktioniert, ohne Rankingverlust in den Suchmaschinen.
Wenn deine Seiten sowieso keine Rankings in Google und Co. aufweisen, dann würde ich es erst recht so machen.
42Stefanie Hack kommentierte am 18.09.2014 um 19:37 Uhr Hallo Zusammen,

bei mir kommt beim Google Webmstater Tool leider auch nach Einbindung des Codes folgende Fehlermeldung:

"Fehler bei der 301-Weiterleitung. Wir haben festgestellt, dass die Root-Adresse Ihrer alten Website (www.manas-closet.de) noch nicht zur Root-Adresse Ihrer neuen Website (thesimplemess.com) weiterleitet. Weitere Informationen liefert Ihnen das Tool Abruf wie durch Google."

Meine htaccess sieht wie folgt aus:

_____

AddHandler x-httpd-php5 .php


RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www\.)?manas-closet\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://thesimplemess.com/$1 [R=301,L]


RewriteBase /
RewriteRule ^index\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /index.php [L]

_____

DIe htaccess liegt außerhalb meines Wordpress-Ordners, vielleicht muss diese auch im Ordner sein?

Wäre super wenn ich hier hilfe finde. :)

LG
Steffi
43Sabine kommentierte am 06.12.2014 um 13:47 Uhr Hallo Simon und Leser dieser Seite, wie kann man denn die url per htachess abschneiden und Fehler zu vermeiden.

BSP: www.xxx.de/naturschutz.php/wegmitdemtext

alles nach .php soll weg, automatisch, damit sich die Fehler nicht häufen bei webmastertools usw. mit einer kurzen RewriteRule (.*)index\.php(.*) /$1$2 [R=301,L]

Kommentar verfassen
Bitte beantworte noch diese einfache mathematische Frage
rechtes menue hintergrund oben

Bild vom Autor Mein Name ist Simon Rüger. Dies ist mein privater Blog. Ich schreibe über die Themen Suchmaschinenoptimierung, Internet-Marketing, Social Media. Außerdem berichte ich über die aktuellen Google Doodles. Mehr Info.

Impressum und Datenschutz
* = Affiliate-Links

Juli 2016 (1)
März 2016 (2)
Januar 2016 (1)
November 2015 (2)
September 2015 (1)
August 2015 (1)
Juni 2015 (2)
Mai 2015 (1)
April 2015 (1)
Dezember 2014 (3)
November 2014 (1)
Oktober 2014 (2)
Juni 2014 (1)
Mai 2014 (1)
März 2014 (1)
Februar 2014 (1)
November 2013 (7)
Oktober 2013 (4)
September 2013 (2)
Juli 2013 (1)
Juni 2013 (5)
Mai 2013 (9)
April 2013 (16)
März 2013 (15)
Februar 2013 (17)
Januar 2013 (9)
Dezember 2012 (6)
November 2012 (10)
Oktober 2012 (7)
September 2012 (8)
August 2012 (14)
Juli 2012 (8)
Juni 2012 (7)
Mai 2012 (11)
April 2012 (17)
März 2012 (9)
Februar 2012 (5)
Januar 2012 (1)
Dezember 2011 (12)
November 2011 (15)
Oktober 2011 (5)
Juli 2011 (1)
Juni 2011 (3)
Mai 2011 (1)
Februar 2011 (1)
Januar 2011 (4)
Dezember 2010 (6)
Oktober 2010 (1)
August 2010 (1)
Februar 2010 (1)
November 2009 (3)
Mai 2009 (5)
März 2009 (1)
Februar 2009 (2)

dievermessung.de
tagseoblog.de
Der Stern
schnurpsel.de
selbstaendig-im-netz.de
seo-united.de
Spiegel Online
ZEIT

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de
rechtes menue hintergrund unten