Suche:

Deutschland SIM Banner

Werbung

Facebook Konto löschen oder deaktivieren

29. Juli 2013
facebook-loeschen-small.jpg

Facebook Konto löschen

Das eigene Facebook Konto löschen oder deaktivieren ist auf den zweiten Blick gar nicht so einfach wie man es sich erhofft. Facebook hat weltweit über eine Milliarde Mitglieder. Allein in Deutschland gibt es etwa 25.000.000 Menschen, die bei dem weltweit größtem sozialem Netzwerk registriert sind. Die Macher von Facebook tun alles, um diese enorm große Zahl aufrecht zu halten oder sogar zu erhöhen. Das ist wohl auch der Grund warum es gar nicht so einfach ist Facebook den Rücken zu kehren und nie wieder zu betreten. In diesem Artikel beschreibe ich sehr detailiert wie jeder sein Facebook Konto löschen/deaktivieren kann.
Da Facebook sein Design immer mal wieder anpasst wird dieser Artikel regelmäßig erneuert. Diese Anleitung zum Facebook Konto löschen wurde Ende Juli 2013 das letzte Mal aktualisiert.

Facebook Konto löschen oder deaktivieren - der Unterschied

Facebook bietet zwei Möglichkeiten an, um das soziale Netzwerk zu verlassen. Entweder kann das Facebook Konto deaktiviert werden oder man löscht sein kompletten Account.

Wenn ein Facebook Konto deaktiviert wird bleiben alle Daten in den Datenbanken bestehen, der Account wird aber nicht mehr angezeigt. Diese Möglichkeit soll für diejenigen sein, die eventuell doch wieder zurückkommen und ihr altes Konto wieder haben möchten. Die können diesen alten Facebook Account samt allen Daten wiederherstellen.

Werbung

Wenn das Facebook Konto gelöscht wird ist das nicht möglich. Wenn die Löschung des Facebook Accounts beantragt wird, dann werden die Daten nach 14 Tagen komplett gelöscht. Man kann den Löschvorgang aufheben, wenn man sich vor Ablauf der 14 Tage nochmals einloggt.
Ob wirklich alle Daten gelöscht werden, ist fraglich. Zumindest werden deine ausgewerteten Daten mit Sicherheit für Werbezwecke, Produktforschung und andere Marketingzwecke eingesetzt. So wie auch sämtliches Nutzerverhalten gespeichert, analysiert und ausgewertet wird, um personalisierte Werbekampagnen abstimmen zu können.

Facebook Konto deaktivieren

Facebook Konto deaktivieren

Facebook Konto deaktivieren

Ein Facebook Konto deaktivieren ist eigentlich gar nicht wirklich schwer. Das will Facebook primär auch gar nicht verhindern, weil die Möglichkeit, dass ein Nutzer wieder zurückkommt sehr hoch ist. Daher ist diese Funktion auch sehr einfach zu finden:

  • Klick auf das Zahnrad oben rechts
  • Dann auf die Kontoeinstellungen
  • Im linken Menü auf Sicherheit klicken
  • Ganz unten links den Link "Deaktiviere dein Konto." betätigen
  • Auf der nächsten Seite bestätigen
  • Facebook Konto erfolgreich deaktiviert

Nachdem dein Facebook Konto deaktiviert ist wird es nicht mehr angezeigt. Wenn du dich wieder einloggst kannst du dein Account dadurch wiederherstellen und alle Daten sind wieder da, wie vor der Deaktivierung.

Facebook Konto löschen

Das Facebook Konto löschen ist ein etwas schwierigeres Unterfangen. Zumindest dann, wenn man nicht weiß wie, da man sich durch den Hilfebereich durchkämpfen muss, um endlich die richtige Seite zu finden.
Man kann das ganze etwas abkürzen indem man meinen Link verwendet: Facebook Konto löschen.

Auf Grund der Tatsache, dass es sein kann, dass dieser Link zum Facebook Konto löschen nicht funktioniert gibt es hier außerdem eine Schritt für Schritt Anleitung zum Löschen deines Facebook Kontos.

  • Klick auf das Zahnrad oben rechts
  • Ganz unten auf Hilfe klicken
  • Wieder ganz unten auf Besuche den Hilfebereich
  • Im linken Menü auf Verwalte dein Konto klicken (2. von oben)
  • Dort den Punkt Deaktivierung, Löschung & Konten im Gedenkzustand wählen
  • Unter der Überschrift Konto löschen auf Wie kann ich mein Konto dauerhaft löschen? klicken. (3. von oben)
  • Em Ende des zweiten Absatzes auf den Link ganz am Ende mit den Worten fülle dieses Formular aus klicken.

Folgst du dieser Schritt für Schritt Anleitung gelangst du auf die gleiche Seite, wo dich der oben genannte Link hinführt. Um dein Facebook Konto löschen zu können wirst du noch nach deinem Passwort gefragt und du musst die Sicherheitsabfrage beantworten. Danach bekommst du eine Bestätigung, die besagt:

Dein Konto wurde deaktiviert und wird innerhalb der nächsten 14 Tage endgültig gelöscht. Wenn du dich in den nächsten 14 Tagen für dein Konto anmeldest, kannst du deinen Antrag auf Löschung widerrufen.

Loggst du dich wieder ein wirst du gefragt, ob du die Löschung deines Facebook Kontos abbrechen möchtest. Dies ist nur in den beschriebenen 14 Tagen möglich.

Fazit

Ich persönlich habe mein Facebook Konto weder löschen noch deaktivieren lassen. Das ich es besonders viel nutze kann ich aber auch nicht behaupten. Ich verwende es meist nur als schnelles Informations- und Kontaktformat, wenn ich mal nicht telefonieren möchte.
Wenn ich aber länger darüber nachdenke, komme ich immer wieder zu dem Entschluss, dass ich das eigentlich gar nicht bräuchte und auch nichts dagegen sprechen würde mein Facebook Konto löschen oder deaktivieren zu lassen.

Stand: Juli 2013.

Facebook Konto löschen - Schritt für Schritt

Facebook Konto löschen - Schritt für Schritt

In der Kategorie Facebook erschienen. Autor: Simon Rüger
150 Kommentare... Schreib auch einen!
1Facebooker kommentierte am 17.10.2012 um 15:55 Uhr Hey Simon,

Facebook ist da schon clever. Denn viele möchten Ihr Konto nur aus emotionalen Gründen schnell löschen. Und dann ein paar Tage später doch wieder haben. Von daher für alle doch nur von Vorteil.

Wer der User es wirklich löschen möchte findet er diese Anleitung und ist dann auch zufrieden ;)

Grüße!
Daniel Sebald
2 Kommentar von Simon Rüger am 17.10.2012 um 17:15 Uhr "clever" triffts ganz gut, du sagst es :D
3Perry kommentierte am 10.11.2012 um 14:45 Uhr Danke für die Anleitung, sie war sehr Hilfreich ;)
4 Kommentar von Simon Rüger am 10.11.2012 um 16:54 Uhr Freut mich zu hören!
5Terry kommentierte am 18.11.2012 um 00:29 Uhr Hey, ich war schon fast verzweifelt weil ich dachte das ich da sogar irgendetwas einschicken müsste, du warst meine Rettung.

Dankeschön :)
6 Kommentar von Simon Rüger am 18.11.2012 um 15:50 Uhr Freut mich, dass ich dir helfen konnte ;)
7HARALD BERGER kommentierte am 25.11.2012 um 02:06 Uhr hallo also ich habe ein großes problem ich bin bei facebook angemldet schon längere zeit. und komme aber nicht mehr auf meins seite egal was ich auch tu es geht leider nicht. was kann ich tun? mfg harald berger
8 Kommentar von Simon Rüger am 25.11.2012 um 12:07 Uhr Was meinst du genau?

Kannst du dich nicht mehr anmelden?
Dann gib bei "Passwort vergessen" deine E-Mail Adresse oder Telefonnummer eind und lass dir ein neues Passwort zuschicken.
Den Link findest du hier: http://de-de.facebook.com/recover/initiate
9Dilooo kommentierte am 08.12.2012 um 08:57 Uhr Bei mir klappte es nicht ich hab immer noch keine email bekommen das facebook gelöscht wurde was kann man da machen ?
10 Kommentar von Simon Rüger am 10.12.2012 um 20:52 Uhr Soweit ich mich erinnere bekommt man keine Bestätigungsmail.
Lass deinen Account einfach 14 Tage ruhen und schau dann ob die Seite noch zu erreichen ist bzw. ob dein Facebook Account in Google gefunden wird.
11Ursula kommentierte am 11.12.2012 um 09:23 Uhr Herzlichen Dank für diese intuitiv funktionierenden Hinweise. Erstklassig!!!! Vor allem finde ich toll, dass sich jemand die Zeit nimmt Anderen unendgeldlich bei einem Problem zu helfen. Toll!! Bitte mehr davon;)
12Kai Harder kommentierte am 14.12.2012 um 04:13 Uhr habe keine lusten mehr auf facebook.
13Eva kommentierte am 14.12.2012 um 12:17 Uhr Großartig. Schiebe die Löschung schon ewig vor mir her, weil ich immer hörte, es sei total kompliziert. Da ich mich aud Jux mal angemeldet hatte, aber faktisch nie in facbook unterwegs war, kenne ich mich im administrativen Bereich auch gar nicht aus und hatte so gar keine Lust, mich da reinzudenken. Ich hatte aber auch gar keine Lust mehr auf dieses permanete Baggern von facebook, "Hallo, Kennst du, sowieso?", "kehre zurück zu facebook" etc.
Dank deiner Anleitung habe ich das ganze jetzt in 2 Minuten erledigt und habe hoffentlich in 14 Tagen endlich Ruhe!
Bestens und Gruß
14Andreas kommentierte am 14.12.2012 um 21:18 Uhr Habe heute meinen account bei facebook gelöscht. Aufgrund Deiner Beschreibung war es kinderleicht, facebook bestätigte mir zum 28.12. ist mein account gelöscht.
Ich sage "DANKE" für diese einfache und wirkungsvolle Weise einen unnützen account aus der Welt geschafft zu haben
Gruß
Andreas
15weissnix kommentierte am 15.12.2012 um 23:53 Uhr Super ! Vielen Dank diese Seite erspart eine Menge Zeit und Nerven.
Vielen Dank !
16günter boltz kommentierte am 16.12.2012 um 18:30 Uhr danke auch von mir, ist sehr hilfreich gewesen, denn ich möchte nach 2 wochen auch wieder einsteigen ohne datenverlust!!
17Eugen kommentierte am 16.12.2012 um 22:21 Uhr Sehr nützliche Tipps :) Kann immer noch nicht verstehen, warum Facebook am 2. Platz im Alexa Ranking liegt ;-/

http://www.alexa.com/siteinfo/facebook.com
18ChumLee kommentierte am 18.12.2012 um 10:13 Uhr Danke für die Anleitung! Unglaublich was man so alles machen muss um endgültig aus dem Verein "auszutreten"
Thanxs alot for it!!
19Chris kommentierte am 18.12.2012 um 13:28 Uhr Vielen, vielen Dank!!! Hab diesen Mist erstmal deaktiviert...Löschung folgt wahrscheinlich bald.

Gruß
20Anne kommentierte am 18.12.2012 um 20:23 Uhr Hallo,
ich bin wie oben beschrieben mehrmals vorgegangen, allerdings ohne Erfolg. Mir wird immer wieder die Fehlermeldung "Falsche e-mail / Passwortkombination" angezeigt, ob ich nun versuche zu löschen oder zu deaktivieren. Diese Fehlermeldung verstehe ich aber absolut nicht, da ich mich schließlich vor diesem Vorgehen mit meinem gültigen Passwort anmelde...Und glaubt mir: ich gebe mein Passwort korrekt ein! Man kann es nicht 50 mal falsch eingeben...Kann mir hier wohl jemand weiterhelfen? Ich versuche das nun schon seit Tagen...
21Peter Popp kommentierte am 19.12.2012 um 09:01 Uhr servus. habe eine Seite erstellt für "gefällt mir" aber meine alte Seite mit "Freunde" ist noch immer da , könntest du mir bitte sagen wie ich diese wegbekomme oder dich über mail mit mir unterhalten wäre eine große Hilfe Danke und lg aus Tirol
22 Kommentar von Simon Rüger am 19.12.2012 um 20:44 Uhr Was ist eine Seite für "gefällt mir"? Was meinst du damit genau? Erstellte Seiten können eigentliche genauso gelöscht werden wie Profile.
23clara kommentierte am 19.12.2012 um 19:46 Uhr Facebook ist voll langweilig!!!
:'(
24Bea Hegner kommentierte am 20.12.2012 um 10:55 Uhr Hallo Simon
bin gottenfroh, dass ich den Mist löschen konnte. So viele "Freunde" die ich nicht kenne!!! Ganz herzlichen Dank und Gruss
25 Kommentar von Simon Rüger am 20.12.2012 um 15:29 Uhr Freut mich, das ich die helfen konnte :)
26Jensen kommentierte am 26.12.2012 um 13:30 Uhr Vielen Dank für die schnelle Hilfe (;
27Yevgeniya kommentierte am 30.12.2012 um 15:26 Uhr Vielen dank Simon,
Ich bin so glücklich das ich es gelöscht habe :)
Und wenn ich reingehe kann ich es denn immernoch benutzen :S.
Werden meine ganzen Fotos auch gelöscht und überhaupt der name die Chronik wird es gelöscht?
Aber vielen dank feier schön Silvester !!! :)
28 Kommentar von Simon Rüger am 30.12.2012 um 15:35 Uhr Innerhalb von 14 Tagen kannst du dein Konto wieder aktivieren.

Ansonsten wird nach 14 Tagen das Profil komplett gelöscht mit Bildern, Chronik etc.
29Nnurettin Karabulut kommentierte am 01.01.2013 um 13:40 Uhr Ich möchte mein facebook konto für immer lüschen
30 Kommentar von Simon Rüger am 01.01.2013 um 16:10 Uhr Dann einfach der Anleitung oben folgen ;)
31Becher Horst kommentierte am 02.01.2013 um 13:52 Uhr Hallo, Simon Rüger,
ich sehe, dass du schon vielen geholfen hast.
Bei mir ist es etwas komplizierter: da ich nicht begriffen habe, wie ich mein Profil löschen kann, habe ich einfach in die verschiedenen Zeilen Buchstabensalat gehackt, die Konsequenz: jetzt ist alles auf chinesisch, und ich bekomme eine Unmenge mails....
Weisst Du was?
Danke schon mal, Grüsse HJBecher
32 Kommentar von Simon Rüger am 02.01.2013 um 21:16 Uhr Geh mal unter https://www.facebook.com/settings

In der Mitte der untereste Punkt ganz rechts den Link drücken. Dann öffnet sich ein Auswahlmenü, wo du die Sprache einstellen kannst.
33Lou Turner kommentierte am 06.01.2013 um 11:27 Uhr Hi Simon,

darf ich Deine Anleitung in Facebook als Link teilen?

Sozusagen als Abschiedsbotschaft für die nächsten 14 Tage... :-)

Vg
Lou
34 Kommentar von Simon Rüger am 06.01.2013 um 12:49 Uhr Klar darfst du gerne machen :)
35Susi kommentierte am 06.01.2013 um 14:37 Uhr Lieber Simon,

vielen Dank für die hilfreichen Tipps. Hatte nämlich auch nur "deaktiviert", weil ich den Löschen-Link nicht in Facebook gefunden habe.
Dank deiner Anleitung war das ein Klacks! Ich wünsche dir alles Gute! Mach weiter so!
Viele Grüße
Susi
36heike kommentierte am 06.01.2013 um 14:39 Uhr Danke für den war auch schon lnage über legen facboock den rücken zu schliessen aber zwar da einege kontackte aber nicht viel mehr als jetzt. und es wird super langweiliger immer da und die neuessten news über faceboock macht es kein spass mehr um irgendwas falsch zu machen.super danke für die info und link
37bernd kommentierte am 07.01.2013 um 13:08 Uhr Hallo Simon,

..da ich pers. von Facebook genug habe und vor allen Dingen nur noch inhaltloser Quatsch/Sprüche gepostet werden + Datenschutzrechtliche Bedenken wollte ich mein Konto zunächst deaktivieren oder später ganz löschen! Sehr gute Anleitung und danke für die Info!
Gruß Bernd
38isolde liehr kommentierte am 09.01.2013 um 11:20 Uhr bin bei meiner tochter zu besuch u habe mich auf meine seite eingeloggt u komme nicht mehr raus,so das meine tochter sich nicht bei facebook wieder anmelden kann,es erscheint immer meine seite,was muss ich machen
39 Kommentar von Simon Rüger am 09.01.2013 um 11:38 Uhr Einfach oben rechts das Menü öffnen und auf "Abmelden". Sollte doch eigentlich funktionieren..
40Moneysvenny kommentierte am 09.01.2013 um 13:15 Uhr Hallo Simon,
habe soeben, Dank Deiner kompetenten Hilfe, mein FB-Account gelöscht. Bin froh diesen Klotz am Bein endlich los zu sein!!! In der Tat erhält man von FB eine systemgenerierte Bestätigungsmail, dass man die Löschung seines Accounts beantragt hat. Hier als Zitat:

"Hallo Sven,

wir haben eine Anfrage auf dauerhafte Löschung deines Kontos erhalten. Dein Konto wurde von der Seite deaktiviert und wird innerhalb von 14 Tagen dauerhaft gelöscht.

Falls du die dauerhafte Löschung deines Kontos nicht beantragt hast, melde dich bitte bei Facebook an, um diesen Antrag abzubrechen:

http://www.facebook.com/login.php

Danke,
Das Facebook-Team"

Dann heißt es jetzt also weitere 14 Tage warten :o)

Danke nochmals!!!
41Oliver G. kommentierte am 09.01.2013 um 23:33 Uhr Vielen Dank für die Unterstüzung.
Facebook ist der Untergang des Abendlandes :-). Just stay with your friends from face to face.
42Peer Carstens kommentierte am 09.01.2013 um 23:58 Uhr Hallo Simon,
habe soeben, Dank Deiner LINK Angabe sekundenschnell meinen FB-Account gelöscht. Ich hatte schon mehrere Anlüfe vorher genommen, bin aber kläglich gescheitert.
Dein Link erspart unendlich viel Mühe.
Vielen Dank nochmal

43Bayerman kommentierte am 10.01.2013 um 07:06 Uhr Vielen Dank, in 2 min erledigt !
44Siggi kommentierte am 10.01.2013 um 16:43 Uhr Hallo,
ich habe jetzt schon x-mal versucht, das Konto zu löschen, leider ohne Erfolg. Mir wird immer wieder die Fehlermeldung "Falsche e-mail / Passwortkombination" angezeigt. Ich habe mich doch zuvor mit dem Passwort angemeldet! Was wollen die von mir???? Ich möchte das Konto endgültig gelöscht haben. Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
Danke bereits im voraus
45R. kommentierte am 11.01.2013 um 02:34 Uhr Bin z. Zt. ""deaktiviert", fand die Klicks zum fb-Verlassen nicht schwierig zu finden.
....oder hab´ ich das nur hinbekommen, weil ich schon ´zig Stunden dort "zu Hause" war und das System verstanden hatte....????!!!!
46Heike kommentierte am 11.01.2013 um 11:22 Uhr Hallo Simon,

ich bin blond und finde den Pfeil nicht. Ich möchte mich schnellstens wieder aus Facebook abmelden.

Sorry, vieleicht kann mir auch ein anderer helfen.

Jetzt schon mal vielen DANK.

GLG Heike
47 Kommentar von Simon Rüger am 11.01.2013 um 15:51 Uhr @Heike:
Facebook hat tatsächlich was am Design geändert.
Es ist nun ein Zahnrad oben rechts in der Leiste, das du klicken musst.
48Jens G. kommentierte am 13.01.2013 um 14:11 Uhr Danke für den Link. Habe das Löschen meines unnützen FB Accounts zu lange vor mir hergeschoben. Jetzt ist es dank deiner Hilfe gelungen. Zum Nachmachen geeignet.
49Bernd H. kommentierte am 14.01.2013 um 03:31 Uhr Hallo Simon,
danke für die Anleitung! Die Löschung meines FB-Accounts hat auf Anhieb geklappt, in 14 Tagen ist das Geschichte.
50Laura kommentierte am 15.01.2013 um 16:00 Uhr Hallo, ich habe mein FB Account deaktiviert und überlege es wieder zu aktivieren. Sehen meine Freunde das ich es wieder aktiviert habe, bzw. wird ihnen das zeitnah angezeigt?
51 Kommentar von Simon Rüger am 15.01.2013 um 17:49 Uhr Dein Profil wird dann wieder für jeden ganz normal angezeigt. Verfasse einfach einen Pinnwandeintrag, den werden sie dann bestimmt lesen.
52Siggi Merle kommentierte am 17.01.2013 um 13:05 Uhr Hallo, ich finde es echt schade, dass ich auf meine Frage (Kommentar 44) keinerlei Reaktion bekomme. Zuvor hatte schonmal jemand dasselbe Problem und hat auch keinerlei Antwort bekommen. Echt schade!!! Wenn man nicht weiterhelfen kann, kann man das doch wenigstens kurz als Kommentar anmerken, oder?
53 Kommentar von Simon Rüger am 17.01.2013 um 14:08 Uhr @Siggi Merle:
Tut mir Leid, sorry!
Hab ich wohl einen Kommentar übersehen.

Also du kannst dich ganz normal mit E-Mail und Passwort anmelden?
Die Abfrage beim Löschen geht dann aber nicht mehr?

Das ist allerdings seltsam und ich weiß tatsächlich kaum einen Rat.
Mir fällt nur folgendes ein. Evtl. liegts an nem Javascript-Blocker oder Cookie-Blocker?
Passwort falsch eingegeben? E-Mail falsch eingegeben?
Leerzeichen irgendwo reingerutscht?

Wenn es wirklich gar nicht geht, dann versuch mal dein Passwort zu ändern und versuche es dann erneut.

Würde mich interessieren, ob du es hinbekommen hast.
54melli kommentierte am 18.01.2013 um 12:16 Uhr Vielen Dank für die tolle Anleitung!!!
Hatte mich bei Facebook nur mal wegen eines Gewinnspiels registrieren müssen. Hatte auch irgendwie nicht gewusst, dass Facebook, dann auf mein Adressbuch in meinem Email-Account zugreift und mir dann ständig nervige Mails schickt, ob ich den oder denjenigen kenne...
Mir gefällt Facebook gaaaaaaaaaaaar nicht.

Danke nochmal für die kurze und schmerzlose Anleitung!

Liebe Grüße
55celine chandavoine kommentierte am 20.01.2013 um 21:14 Uhr Danke Sehr
es war sehr hilfreich!!!
Celine
56mandy kommentierte am 21.01.2013 um 13:13 Uhr ich hab ne freundin,welche ihr account bei facebook löschen möchte aber ihr ex freund hat ihr passwort bei facebook geändert.was kann sie nun machen??
57 Kommentar von Simon Rüger am 21.01.2013 um 22:28 Uhr Wenn ihre E-Mail Adresse nicht geändert wurde kann unter folgendem Link das Passwort zurückgesetzt werden.
https://de-de.facebook.com/login/identify?ctx=recover

Danach sollte sie wieder Zugriff auf ihr Konto haben und es löschen können.
58Lili kommentierte am 22.01.2013 um 07:18 Uhr Hallo,
was passiert mit den Freunden, wenn ich ein deaktiviertes Konto wieder aktiviere?
Sind die automatisch wieder da oder muß ich sie neu einladen?
59 Kommentar von Simon Rüger am 22.01.2013 um 08:23 Uhr Die bleiben alle erhalten.
60lisa weiß kommentierte am 23.01.2013 um 10:09 Uhr Hallo ich will mein facebook konto löschen wie mache ich das
61 Kommentar von Simon Rüger am 23.01.2013 um 20:01 Uhr Na dann einfach mal nach oben scrollen und nachlesen ;)
62Norbert Kramer kommentierte am 23.01.2013 um 14:41 Uhr Schönen guten Tag!Ich habe mich nie bei facebook angemeldet,da wies mich ein Freund darauf hin, daß ich dort "gelistet" bin und hat mir auch einen Auszug davon geschickt! Die dort vermerkten Daten sind alle falsch,e-mail,Geb.-datum, Wohnort etc.
Wie kann das löschen?? - ich bin bei keinem dieser sozialen Netzwerke gelistet.- Danke für die Hilfe !Viele Grüße, Norbert
63 Kommentar von Simon Rüger am 23.01.2013 um 20:00 Uhr Schau mal in die Facebook-Hilfe und folge den Anweisungen unter: http://de-de.facebook.com/help/263149623790594/
64julia kommentierte am 25.01.2013 um 23:20 Uhr Wenn ich mich deaktivierte, sagen meine freunde mir trotzdem das sie mich finden können! Was mach ich falsch?
65 Kommentar von Simon Rüger am 25.01.2013 um 23:33 Uhr Auch bei einer Deaktivierung musst du die angegebenen Tage warten bis das Konto deaktiviert und nicht mehr sichtbar ist.
66Tim kommentierte am 28.01.2013 um 17:35 Uhr Hallo Simon.
Ich hatte das Problem das eine Freundin von mir mir eine Nachricht in FAcebook geschrieben hat wo ein Link drin enthalten war.(Das ist doch nicht dein ERnst oder!?:Link)Ich habe ihr zurückgeschrieben was das für ein Link war und immer wenn ich ihr eine Nachricht geschrieben hatte kam genau dieser Spruch und der entsprechende Link zurück als nachricht.Plötzlich schrieben mich sehr viele Facbookfreunde an und fragten was das sei .Dieser Link wurde an sehr viele Facebookfreunde automatisch weitergesendet .Wenn sie mir noch eine nachricht geschrieben haben (was das für ein Link seie)wurde der Link nochmal automatisch wewitergeschickt.Ich konnte nix dagegen tun...danke das du mir beim ACcountlöschen geholfen hast;)
67Annette kommentierte am 29.01.2013 um 12:52 Uhr Hallo Simon,
möchte gerne mein Konto bei FB löschen, da ich nicht chatten bzw. keine Messages empfangen kann. FB kann dieses Problem nicht lösen. Gilt hier die gleiche Wartezeit wie beim Deaktivieren (14 Tage) oder kann ich mich nach der Löschung sofort neu anmelden mit neuer Email-Adresse und Passwort? Vielen Dank für die Rückmeldung und 1 schönen Tag wünscht
Annette
68 Kommentar von Simon Rüger am 29.01.2013 um 15:06 Uhr Mit neuer E-Mail Adresse kannst du dich jeder Zeit neu anmelden ;)

Bzgl. des Chatproblems: Ist Javascript aktiviert? Wenn nicht wird es daran liegen..
69Gordana kommentierte am 29.01.2013 um 18:57 Uhr Lieber Simon, vielen Dank! Ich habe mich immer nur über Facebook geärgert. Heute habe ich eine "Freundschaftsanfrage" von irgendso einem Bodybuilder bekommen. Jetzt hab ich gedacht, ich muss es endlich schaffen! Und habe Deinen Link gefunden! Vielen Dank! Gordana
70Svenja kommentierte am 30.01.2013 um 07:30 Uhr Hallo Simon,

ich versuche Dank der wirklich guten Anleitung meinen Acount zu löschen. Leider soll am Ende immer die Sicherheitsfrage falsch sein (PW ist definitiv richtig).Ich klicke schon immer so lange bis ich etwas lesbares bekomme.HAst du noch einen Tipp für mich?
71 Kommentar von Simon Rüger am 30.01.2013 um 15:40 Uhr Groß-Kleinschreibung beachtet? Javascript/Cookies aktiviert? Kann oftmals daran liegen.
72Horst kommentierte am 30.01.2013 um 18:53 Uhr Danke Simon
Deine Info hat mir sehr geholfen
73claudia kommentierte am 02.02.2013 um 10:44 Uhr Gut, daß es diese Anleitung gibt, aber; was mache ich, wenn ich das Zahnrad anklicke aber die Option Kontoeinstellung nicht habe? Ich komme gleich zu Sicherheitseinstellung wo aber ein Konto deaktivieren auch nicht angegeben ist!! (will deaktivieren) Danke für Deine Antwort)
74 Kommentar von Simon Rüger am 02.02.2013 um 11:17 Uhr @claudia:
Also unter https://www.facebook.com/settings?tab=security ganz unten links sollte "Deaktiviere dein Konto." stehen.
75harry becker kommentierte am 04.02.2013 um 13:48 Uhr nun möchte mich später wieder neu anmelden
76markus kommentierte am 08.02.2013 um 17:54 Uhr Hallo,

Für Siggi bzw. Kommwntar 44, Hatte das Problem auch und die Lösung ist bei den Internetoptionen einfach den Popupblocker kurz zu deaktivie und dann funkt das. Lg Markus
77Henry Niestroy kommentierte am 10.02.2013 um 07:56 Uhr Danke für die Hilfe. Endlich mal jemand der mir da raushilft. Mich nervt es einfach nur noch. Mfg Henry
78Birgit kommentierte am 10.02.2013 um 09:32 Uhr Hi, ich habe meinen Account deaktiviert zum dauerhaften löschen. Jetzt versuchte ich innerhalb der 14 Tage Frist eine Anmeldung, wollte mal testen! Kann es sein, dass sich dadurch die dauerhafte Löschung um weitere 14 Tage verlängert?
79 Kommentar von Simon Rüger am 10.02.2013 um 14:21 Uhr @Birgit:
Die 14 Tage zählen ab dem Zeitpunkt de Löschung.

Bsp:
Hast du am 1.2 deaktiviert und beantragst am 4.2 die Löschung zählen die 14 Tage ab dem 4.2
Der facebookAccount wird also zum 18.2 gelöscht
80Claudia kommentierte am 10.02.2013 um 11:12 Uhr Hallo Simon,
danke für die einfache Beschreibung,wie man sein Konto deaktivieren kann + die Erklärung,was für einen Unterschied es macht sich ganz zu löschen.
ich hatte mich vor Jahren bei facebook angemeldet,weil eine Freundin mich darum gebeten hat,....aber über die Jahre bekomme ich immer mehr Mails über Freundschaftsanfragen,von Leuten,die ich überhaupt nicht kenne. Ständig werde ich belästigt,wen ich evtl. kennen könnte,dann hatte ich ständig E-Mails auf meinem Smartphone,weil irgendjemand irgendwelchen Mist mitteilen musste,der mich weniger als Null interessiert. Privatsphären-Beeinträchtigung empfand ich nicht,da dort von mir seltenst Aktivitäten ausgegangen sind,....und was ich dort von mir preisgegeben habe,gerne jeder wissen darf.
a) die Belästigung stört mich durch ständig eintreffende E-Mails.
b) die zunehmende Präsenz von facebook stört mich,ob man im discounter einkaufen geht oder im Internet shoppt,spfort kommt die aufdringliche Frage,ob man seinen Einkauf teilen will?????
Hä,.....was soll der Mist?
Unwesentlichern Müll der Welt mitteilen?
Nein danke!
Also danke,danke für die Anleitung.
Mein Konto ist deaktiviert!
Lg Claudia
81 Kommentar von Simon Rüger am 10.02.2013 um 14:24 Uhr ...leider denken so die wenigsten.
Somit bleibt facebook weiterhin eine riesige werbeplattform.
Kann deine Einstellung nur befürworten.
82vor dem Löschen E-Mail-Kontakte sichern kommentierte am 13.02.2013 um 13:27 Uhr Bitte unbedingt beachten --> bevor ihr euer facebook-Konto löscht, unbedingt die Kontaktdaten eures E-Mail-Accounts sichern. Meine Liste ist nach dem Löschen von facebook leer. Ich bin entsetzt und weiß nicht, wie ich die Adressen wieder herstellen kann.
MonaH
83Tossy kommentierte am 15.02.2013 um 01:51 Uhr Wow, Cool...gibt doch noch Leute die helfen. Dein Link hats gebracht, schnell und unkompliziert, wovon man heut zutage ja entwöhnt wird. >>Thanks und Greetz
84Dedl Handy kommentierte am 15.02.2013 um 10:15 Uhr Danke.
Hat alles gefunst.
Einfacher gehts nicht.
85Sarah Röhr kommentierte am 15.02.2013 um 22:11 Uhr Hallo Simon,

habe ein etwas schwieriges Problem. Mein Schwiegervater ist verstorben und wir können sein Facebookaccount nicht löschen, da wir kein Passwort haben. In sein eMail Account kommen wir auch nicht rein, ebenfalls kein Passwort...was machen wir nun?
86 Kommentar von Simon Rüger am 16.02.2013 um 09:35 Uhr @Sarah Röhr:
Habe soeben eine Mail an die hier hinterlegte Mail-Adresse abgeschickt.
87Thomas kommentierte am 18.02.2013 um 16:28 Uhr Hallo, ich habe ein großes Problem. Mein Konto wurde gehackt. Ich musste dann beweisen, dass das Konto mir gehört und musste eine Kopie meines Ausweises zu Facebook senden. Das habe ich auch gemacht, und daraufhin bekam ich eine Email in der ein Link war. Der Link brachte mich zu der Anmeldeseite auf der eine Uhr, von 24 Stunden, runter lief. Nach den 24 Stunden, würde ich mein Konto wieder zurück erhalten. Bin gespannt, ob es funktioniert. Ich werde mein Konto sofort löschen, wenn ich es wieder habe, aber was ist, wenn es in den 14 Tagen wieder gehackt wird?
88 Kommentar von Simon Rüger am 18.02.2013 um 17:28 Uhr Änder das Passwort bevor du es löscht sicherheitshalber nochmal. Mindestens 8 Stellen bestehend aus Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.
89Thomas kommentierte am 18.02.2013 um 21:12 Uhr Ich komme nicht mehr rein. Selbst nach den 24 stunden warten. Bekomme die Mitteilung, das ich mein Passwort geändert hätte, was aber nicht stimmt. Was nun? was kann ich noch machen?
90 Kommentar von Simon Rüger am 19.02.2013 um 15:07 Uhr @Thomas:
So müsste es doch eigentlich funktionieren:
Auf "Passwort vergessen" -> E-Mail eingeben -> Link zum Zurücksetzen zuschicken lassen -> Den Code der dir zugeschickt wird in das Feld mit den "####" eingeben -> Neues Passwort eingeben -> sobald du auf "weiter" drückst bist du automatisch eingeloggt.
91Groß kommentierte am 23.02.2013 um 13:34 Uhr Liebes facebook-team!
Nachdem ich alle 14 Tage mein Passwort NEU eingeben muß und mir mitgeteilt wird, dass es falsch ist, habe ich jetzt keine Lust mehr, mich stundenlang mit der Neueingabe, zurücksetzen etc etc zu befassen. Wenn Sie das nicht einfacher machen können, als so kompliziert, wie bei keinem anderen Betreiber, dann verzcihte ich auf Facebook und melde mich hiermit ab! Hinzu kommt, dass man nicht sieht, ob man groß oder klein schreibt, das müsste letzlich egal sein. Also Schluss !
92 Kommentar von Simon Rüger am 23.02.2013 um 15:16 Uhr @Groß:
Da sprichst du wohl vielen aus der Seele..
93Markus kommentierte am 12.03.2013 um 00:40 Uhr Whuhu, endlich raus aus dem "system", vielen dank, da wär ich nie drauf gekommen. ständig nur die "xxx hat dies und yyy hat das gemacht, dazu ständig volles "kennst du bla bla oder blä blä" email-fach. das wars thx
94Diana kommentierte am 12.03.2013 um 19:27 Uhr Super !!!
Vielen Dank, hätte ich alleine nicht geschafft!
95Lothar kommentierte am 17.03.2013 um 17:44 Uhr Das Löschen bringt doch gar nichts! Ich habe das Konto schon vor einem Jahr gelöscht und erhalte nun seit kurzen fast täglich eine eMail:" You have a new direct message from Facebook Services Manager " . Jedes mal erhalte ich eine Mitteilung, das auf meinen Facebook-Konto eine Nachricht für mich liegen würde und ich diese abrufen sollte. Facebook ist der absolute SPAM!
96Julia kommentierte am 18.03.2013 um 11:48 Uhr Hallo Simon,
hab da auch mal eine Frage. Kannst Du mir sagen ob man bei deaktiviertem Facebookkonto trotzdem eine Selbstauskunft erhält???
Habe mein Konto letzten Herbst deaktiviert aber aus Interesse mal vor ein paar Tagen eine Selbstauskunft angefordert. Danach habe ich mein Konto wieder deaktiviert. Bis jetzt ist aber noch nichts per Mail gekommen!!! Hast Du da Erfahrung???
97 Kommentar von Simon Rüger am 20.03.2013 um 14:53 Uhr @Julia:
Hab da leider bisher keinerlei Erfahrungen sammeln können. Weiß jemand anderes der das hier liest vielleicht mehr?
98Steffi kommentierte am 20.03.2013 um 14:26 Uhr Hallo!
Danke, danke! Mein Mann hat mir fix Deine Facebook-Lösch-Hilfe gemailt. Dein Link hat funktioniert und ich habe mich innerhalb weniger Sekunden aus dem social network exen können :)
Vielen Dank! Viele Grüße!
99barbara kommentierte am 20.03.2013 um 15:43 Uhr Hallo Simon, tolle Arbeit die du da geleistet hast! Gestern habe ich den account erstmal deaktiviert und ne Nacht drüber geschlafen.
Gerade habe ich deinen link benutzt, der funzt nach wie vor, und mit ein paar mouseclicks war die Löschung erledigt.
Kein Fratzenbuch mehr für mich.
Tausend Dank nochmal!!!
100Petra kommentierte am 24.03.2013 um 00:17 Uhr Hallo Simon, meine tochter hat sich vor Jahren bei ihrer Freundin Zuhause bei Facebook angemeldet. Allerdings wurde nicht ihre E-mail adresse benutzt und sie weiß auch keinerlei Passwort mehr. Jetzt möchte meine Tochter ihr FB-Seite löschen, weiß aber nicht wie. Kannst du uns da bitte helfen?? Im voraus--Vielen Dank--Gruß Petra
101 Kommentar von Simon Rüger am 24.03.2013 um 03:05 Uhr @Petra:
Wenn man sich bei Facebook anmeldet muss man die Anmeldung mittels Klick auf einen Link in einer Mail, die man nach Anmeldung bekommt, bestätigen. D.h. das irgendeine E-Mail angebeben worden sein muss.
Ohne Mail und ohne Passwort wird es leider schwierig das Konto zu löschen. Es gibt lediglich ein Formular zur Löschung verstorbener Personen: https://www.facebook.com/help/contact/?id=228813257197480
102Tanya kommentierte am 27.03.2013 um 18:27 Uhr Hallo,
ich bin wie oben beschrieben mehrmals vorgegangen, allerdings ohne Erfolg. Mir wird immer wieder die Fehlermeldung "Falsche e-mail / Passwortkombination" angezeigt, ob ich nun versuche zu löschen oder zu deaktivieren. Diese Fehlermeldung verstehe ich aber absolut nicht, da ich mich schließlich vor diesem Vorgehen mit meinem gültigen Passwort anmelde...Und glaubt mir: ich gebe mein Passwort korrekt ein! Man kann es nicht 50 mal falsch eingeben...Kann mir hier wohl jemand weiterhelfen? Ich versuche das nun schon seit Tagen...
103Tinelle kommentierte am 02.04.2013 um 10:12 Uhr Vielen Dank für die Anleitung!
Link hat geklappt!
Viele Grüße
104moka kommentierte am 08.04.2013 um 09:50 Uhr Hallo,

danke für die Hilfe, da habe ich aber nochmal ne Frage: wenn ich mein Konto gelöscht habe (nicht deaktiviert) kann ich dann später mit derselben Mailadresse nochmal ein komplett neues Konto eröffnen?
105 Kommentar von Simon Rüger am 08.04.2013 um 14:48 Uhr @moka:
Nach den 14 Tagen, ja!
106Hans kommentierte am 09.04.2013 um 21:35 Uhr Web Suicide 2.0 (http://suicidemachine.org/):
Hab damit seinerzeit einen Myspace-Account gekillt und zwar wirklich und (so nehme ich an) komplett und vollständig ...
107andreas kommentierte am 12.04.2013 um 13:09 Uhr hallo ich habe folgenes problem.ich habe bei opra mein fb da ich bei einem spiel ein problem gehabt habe habe ich noch ein account gemacht und googel crom insterlirt dort geht das spiel aber meine altes fb konto ist weg mit meinen fotos und ich bekomme es nicht zuruck ich wuerde das neue konto gerne loeschen und mein alltes wieder zuruekholen aber ich habe kein verstand von solchen dingen kann mir einer helfen danke
108Manfred P. kommentierte am 12.04.2013 um 13:40 Uhr Hallo,
ich habe bzw. hatte mal ein funktionierendes Facebook Profil. Aber nur bis letzten Sommer, dann fing der Ärger an.
Um zu kontrolieren, welche Nachrichten meine Tocher mit facebook schreibt, habe ich mich bei Ihrem Account mit meiner E-Mailadresse eingetragen. Soweit so gut.
Aber seit diesem Zeitpunkt hat Facebook wohl die e-Mailadresse aus meinem Profil gelöscht oder deaktiviert.
Jetzt habe ich das Problem bei meinem Account mit der Anmeldung. PW kann auch nich zugeschickt werden, weil die eMail Adresse aus meinem Profil deaktiviert wurde. MIST
Telefonnummer habe ich auch nicht hinterlegt.

Würde mich über ein paar Ideen sehr freuen.

Gruß und vielen Dank
Manfred P.
109rene´ ehlers kommentierte am 14.04.2013 um 03:52 Uhr Danke-hast mir sehr geholfen!
110Christine kommentierte am 14.04.2013 um 22:16 Uhr vielen Dank für den Tip; am 1.4. habe ich die Deaktivierung durchgeführt und eben getestet,ob ich wirklich abgemeldet bin:scheint der Fall zu sein!(ohne Benachrichtigung) Aber vor 2 Tagen habe ich wieder eine "Zoosk" Meldung erhalten.Wie kann das sein oder ist Zoosk unabhängig von dem Rest?Liebe Grüße aus Düsseldorf
111 Kommentar von Simon Rüger am 14.04.2013 um 23:38 Uhr @Christine:
Kann sein, dass die bei zooks deine Mailadresse haben, nachdem du die App autorisiert hattest..
112Micha kommentierte am 21.04.2013 um 11:57 Uhr Hallo Simon,
habe deine Anleitung gefunden und nach dem ersten Löschversuch hab ich auch wie schon oft beschrieben die Meldung "falsche e-mail adresse/PW-Kombination" erhalten. Ich hab mich einfach noch mal bei fb ab- und wieder angemeldet und da hat es mit der Löschung auch geklappt.
Also vielen Dank für die Hilfe.
Liebe Grüße aus Thüringen
113Sandy B kommentierte am 22.04.2013 um 19:26 Uhr Hallo Simon, weisst du zufällig wie ich meinen Account lösche, wenn ich geblockt wurde?

Ich wurde benachrichtigt, dass ich kein Pseudonym benutzen darf. Was ich tatsächlich mache. FB hat mich aufgefordert meinen vollständigen Namen anzugeben und Ausweis einscannen. Das mache ich definitiv nicht. Ich möchte unter meinem Künstlernamen tätig bleiben oder gar nicht.
Was ich auch als Frechheit empfinde: FB ist ausschließlich für mich gesperrt, niemand kann das erkennen, wenn er/sie auf meinen Namen klickt.
Ich kann meinen Account nicht löschen ohne mich anzumelden, natürlich mit Ausweis.
Das geht, rechtlich gesehen zu weit. Also, hast du Tipps?
114 Kommentar von Simon Rüger am 23.04.2013 um 11:02 Uhr @Sandy B:
Da wüsste ich jetzt auch nicht was man tun könnte. Tut mir Leid!
115V kommentierte am 24.04.2013 um 12:46 Uhr hallo simon,

die beschreibung wie man sein facebook konto löscht, war sehr übersichtlich!
DANKE :-)
116alexander kommentierte am 12.05.2013 um 16:57 Uhr wie kann man ein konto löschen wenn man nicht mehr rein kommt
117 Kommentar von Simon Rüger am 12.05.2013 um 22:13 Uhr @alexander:
Wenn du noch Zugriff auf die hinterlegte E-Mail hast kannst du dir ein neues Passwort zuschicken lassen.
118M.Noll kommentierte am 17.05.2013 um 23:59 Uhr Hallo Simon,
vielen Dank für die Anleitung.
Der Link war sehr hilfreich.
Liebe Grüße aus der Pfalz
119Karin kommentierte am 20.05.2013 um 19:35 Uhr Sehr präzise erklärt,problemlos erreicht man sein gewünschtes Ziel.Vielen Dank! Liebe Grüsse Karin
120Tom kommentierte am 06.06.2013 um 12:37 Uhr Danke für die hilfe mich von dem geistigen Müll anderer zu befreien:-)
121Sabrina kommentierte am 10.06.2013 um 22:06 Uhr Hallo Simon,

ich hätte da mal eine Frage ich habe am 27.05.2013 in facebook eine anfrage auf dauerhafte löschung beantragt ich habe dann auch eine bestätigung per e-mail bekommen das mein konto in 14 tagen gelöscht wird und mein Konto müsste heute gelöscht werden aber ich bekam keine bestätigung von Facebook das es gelöscht wurde und mein Konto wird auch noch in der google suche gefunden. Wie lange dauert das eigentlich bis mein Konto aus google verschwindet? was soll ich tun?
Mit freundlichen grüßen sabrina
122 Kommentar von Simon Rüger am 11.06.2013 um 01:01 Uhr @Sabrina:
Bis dein Konto aus Google verschwindet kann es teilweise sogar ein paar Wochen bis Monate dauern. Eben solange bis die Google Bots auf dein Profil kommen und feststellen, das das nicht mehr existiert.
123Sabrina kommentierte am 11.06.2013 um 13:59 Uhr Ok danke für deine Hilfe. Dann weiß ich jetzt bescheid
124Musti kommentierte am 30.06.2013 um 15:35 Uhr Hallo,

kann man innerhalb der 14 Tage ein neues Konto öffnen?

Vielen Dank!
125 Kommentar von Simon Rüger am 30.06.2013 um 17:26 Uhr @Musti: Ja!
126Valeria Sch. kommentierte am 05.07.2013 um 20:59 Uhr Danke, ich wollte das schon immer machen aber wusste nie wie es geht. Insbesonders weil das "deaktiviren" so klein geschrieben ist.

Thanks
Valeria Sch.
127Nate Dalliard kommentierte am 30.07.2013 um 10:31 Uhr Ich habe mich mit grosser Freude vor einigen Wochen von meinem Facebook Konto getrennt und bereue es seither nicht eine Sekunde. Es ist sogar sehr befreiend. Kann ich also jedem nur ans Herzen legen.
128Irina kommentierte am 17.08.2013 um 17:19 Uhr Hallo, habe mein Fb Konto vor ein paar Tagen deaktiviert. Nun möchte ich es wieder aktivieren . Mir wird gesagt, das ich einen Anmeldebestätigungcode per SMS erhalte. Leider kommt keiner an. Hab es schon mehrmals versucht....
129 Kommentar von Simon Rüger am 18.08.2013 um 13:59 Uhr @Irina:
Evtl. nicht die richtige Handynummer angegeben?
130Marcel kommentierte am 21.08.2013 um 16:28 Uhr Hallo simon ich habe ein folgendes problem und zwar komme ich nicht mehr in mein facebook weil ich seit kurzer zeit ausgeloggt bin und sich irgendwie mein passwort verändert hat :(
Jetzt möchte ich mir ein neues konto anlegen aber das alte will ich löschen wie kann ich es jetzt löschen bzw deaktivieren ?:((
Ps von meiner email habe ich das passwort nicht mehr :/
Mfg marcel thamm danke dir im vorraus schon mal für deine antwort :)
131 Kommentar von Simon Rüger am 21.08.2013 um 23:07 Uhr @Marcel:
Wenn du keine Telefonnumer hinterlegt hast wird es schwierig da ran zu kommen. Facebook selbst wird dein Profil wahrscheinlich nicht löschen. Support gibt es so gut wie keinen..
132Marcel thamm kommentierte am 25.08.2013 um 13:24 Uhr Also eine telefonnummer habe ich in meinem profil hinterlegt ..
Welche lösung habe ich den da ? :0
133 Kommentar von Simon Rüger am 26.08.2013 um 21:05 Uhr @Marcel:
Du kannst über die Passwort vergessen Funktion ein neues Passwort mittels deiner hinterlegen Telefonummer anfordern! https://www.facebook.com/login/identify?ctx=recover
134Gabi kommentierte am 26.08.2013 um 19:28 Uhr Hallo, ich versuche meinen Facebook Accountzu löschen, habe mich auch erfolgreich durchgeklickt, mein Passwort wird aber nicht akzeptiert, so dass ich mein Konto gar nicht löschen kann !!!
135 Kommentar von Simon Rüger am 26.08.2013 um 21:02 Uhr @Gabi: Änder mal dein Passwort (ggf. auch über "Passwort vergessen", wenn er dein altes nicht akzeptiert") und dann schreib das neue vorher in nen Texteditor und kopier es nur rein. Dann auch beim Löschen reinkopieren. So mach ich das in solchen Fällen letzten Endes ;)
136Gabi kommentierte am 27.08.2013 um 15:37 Uhr Vielen Dank für die Antwort,

habe es zwischenzeitlich aber doch selbst geschafft...
Ich musste mein Passwort tatsächlich klein schreiben :O
137 Kommentar von Simon Rüger am 27.08.2013 um 20:35 Uhr @Gabi:
Ok, das ist seltsam!
138Bremerin kommentierte am 29.08.2013 um 00:12 Uhr Habe mein Facebookkonto gelöscht, verschwindet mein Name dann irgendwann auch bei Google?
139 Kommentar von Simon Rüger am 29.08.2013 um 22:53 Uhr @Bremerin:
Ja der verschwindet demnächst.
140Maria kommentierte am 12.10.2013 um 11:06 Uhr ich habe bei facebook ein neues Passwort vergeben, danach deaktiviert - nun möchte ich es wieder aktivieren, bekomme aber keine email, um mein Email-Adresse zu bestätigen. Nachrichten meiner Freunde werden allerdings weiterhin an meine Mailadresse verschickt. Wer kann mir da helfen?
141 Kommentar von Simon Rüger am 14.10.2013 um 16:33 Uhr @Maria: Hast du Zugriff auf dein Konto?
Dann schau mal nach ob die richtige Mail Adresse eingegeben ist.
142mischko kommentierte am 16.10.2013 um 07:32 Uhr Nach der löschung des fb kontos.(also nach den 14 tagen) bekommt man eine bestätigungsmail dass das konto auch wierklich komplett gelöscht ist??
143 Kommentar von Simon Rüger am 16.10.2013 um 17:07 Uhr @mischko:
Ne, da wird keine Mail mehr kommen.
144kramoo kommentierte am 01.11.2013 um 18:42 Uhr Vielen Dank für deine Anleitung! So einfach es ist ein Facebookprofil zu eröffnen, so kompliziert scheint das löschen zu sein. Auch eine Möglichkeit um an hohe Nutzerzahlen zu kommen...
145Hemmenstädt kommentierte am 24.12.2013 um 16:37 Uhr Mein Konto von Facebook deaktiviert worden.
Warum weiß ich nicht mehr.
Ich möchte gern wieder aktiviert werden.
Ich würde mich freuen eine positive Antwort
zu erhalten.
Danke.
mit freundliche Grüßen

Jahannes-Carl Hemmenstädt
146 Kommentar von Simon Rüger am 26.12.2013 um 02:54 Uhr @Hemmenstädt:
Einfach wieder mit deinen Kontodaten anmelden, dann wird der Account wieder aktiviert.
147lydia kommentierte am 03.02.2014 um 21:12 Uhr hallo, mein Freund möchte auf seiner Seite einiges geändert haben, seine Exfreundin hatte ihn angemeldet. wir haben seine Daten, aber ich komme nicht auf seine seite, facebook erkennt immer nur mich. kann mir jemand detalliert schreiben wie ich vorgehen muss? bitte auch per email, da übersehe ich sie nicht. danke, lg Lydia
148julia kommentierte am 19.02.2014 um 14:52 Uhr Hallo wollte fragen wen man es ganz löscht ist das fb konto dan füi andere noch sichtbar bis die 14 Tage um sind ODER ist es dan automdtisch wie bei der deaktivierung sofort nicht mehr sichtbar füi andere fb nutzer oder muss ich da di 14 tage abwartemw bis es endgültig weg ist ?

LG
149 Kommentar von Simon Rüger am 19.02.2014 um 22:28 Uhr @julia:
ist direkt nach der Löschung nicht mehr sichtbar. Nach 14 Tagen ist es dann komplett gelöscht und du kannst es nicht wieder herstellen.
150Petra kommentierte am 28.03.2014 um 16:59 Uhr Super Anleitung zwecks Löschung Facebook Konto!!
Habe das jetzt auch beantragt.Am 11.4. soll es dann soweit sein :-)
Ist während der Zeit jetzt noch für andere mein Kto einsehbar?
Wer kann helfen?

Im Vorraus Danke! Petra

4 Pingbacks

19.03.2013: Vorwurf: Domian wird von Facebook zensiert

27.03.2013: Gescheite Software, Dienste (SaaS), Hilfen und Hardware « mekorr

29.03.2013: Andivista Informations- und Technikblog » Microblog, Twitter und Facebook

13.06.2013: Facebook Account löschen / Konto deaktivieren – Schritt für Schritt Anleitung

Kommentar verfassen
Bitte beantworte noch diese einfache mathematische Frage
rechtes menue hintergrund oben

Bild vom Autor Mein Name ist Simon Rüger. Dies ist mein privater Blog. Ich schreibe über die Themen Suchmaschinenoptimierung, Internet-Marketing, Social Media. Außerdem berichte ich über die aktuellen Google Doodles. Mehr Info.

Aktuelles Video: Doctor Who

März 2014 (1)
Februar 2014 (1)
November 2013 (7)
Oktober 2013 (4)
September 2013 (2)
Juli 2013 (2)
Juni 2013 (5)
Mai 2013 (10)
April 2013 (16)
März 2013 (15)
Februar 2013 (17)
Januar 2013 (9)
Dezember 2012 (8)
November 2012 (10)
Oktober 2012 (8)
September 2012 (8)
August 2012 (14)
Juli 2012 (8)
Juni 2012 (7)
Mai 2012 (11)
April 2012 (17)
März 2012 (9)
Februar 2012 (5)
Januar 2012 (1)
Dezember 2011 (12)
November 2011 (15)
Oktober 2011 (5)
Juli 2011 (1)
Juni 2011 (3)
Mai 2011 (1)
Februar 2011 (1)
Januar 2011 (4)
Dezember 2010 (6)
Oktober 2010 (1)
August 2010 (1)
Februar 2010 (1)
November 2009 (3)
Mai 2009 (5)
März 2009 (1)
Februar 2009 (2)

tagseoblog.de
schnurpsel.de
selbstaendig-im-netz.de
seo-united.de
Login24.net - Hilfreiche Tipps für Internet Beginner

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de
rechtes menue hintergrund unten