Suche:

Mehr ber clixxeffekt erfahren

Google-Algo-Update passt Einfluss von Keyword-Domains auf das Ranking an

29. September 2012
google-keyword-domain-update-small.jpg

Abwertung der Keyword-Domains

Matt Cutts der Leiter des Google Webspam-Teams hat auf Twitter zwei aufregende Tweets veröffentlicht. Es soll ein kleines Google-Algorhythmus Update geben, durch das der Einfluss von Keyword-Domains auf das Suchmaschinenranking reduzuiert werden soll.
Bis dato wurde dieses Update erst in den USA eingespielt. Dort betrifft es lediglich 0,6% aller Suchergebnisse.
Gerade unter den SEOs und im Bereich des Internet Marketing sind Keyword Domains ein wichtiger Bestandteil. Diese werden teilweise zu sehr hohen Preisen verkauft und erleichterten bisher die Optimierung für die Suchmaschinen. Sobald die Algo-Änderung auch in Deutschland eingespielt wurde, wird es wahrscheinlich doch einige Seiten treffen, die dann nach hinten durchgereicht werden.

Besonders im Bereich des Internet und Affiliate Marketings, die mit den auf Webseiten angebotenen Produkten Geld verdienen, kann es gut sein, dass es einige treffen wird. Hier wird akribisch darauf geachtet, dass das Wort, oder die Wörter unter denen eine Webseite gefunden werden soll unter anderem auch im Domainnamen auftauchen. Dadurch muss, um eine hohe Google-Suche-Platzierung zu erzielen nicht mehr ganz so viel optimiert werrden, wie mit einem ganz themenfremden Namen. Auch sei dazu gesagt, dass einige dieser Seiten keine gute Qualität im Inhalt aufweisen. Genau diese "schlechten Seiten" soll es, laut Matt Cutts, mit der Algo-Änderung treffen.

Minor weather report: small upcoming Google algo change will reduce low-quality "exact-match" domains in search results.

Matt Cutts (@mattcutts) 28.09.2012

In einem zweiten Tweet heißt es:

New exact-match domain (EMD) algo affects 0.6% of English-US queries to a noticeable degree. Unrelated to Panda/Penguin.

Matt Cutts (@mattcutts) 28.09.2012

Werbung

Was nun unter einer "schlechten Keyword-Domain" genau verstanden wird, kann natürlich nur Google selbst verraten und einen Einblick in den Algorhythmus werden sie uns dann doch nicht gewähren.
Sicher ist aber, dass es sich bei der Algo-Änderung keineswegs um eine Abstrafung sondern viel mehr um eine Abwertung handelt. Der Faktor Keyword-Domain wird im Google-Suchalgorhythmus einfach etwas zurückgeschraubt und hat nicht mehr ganz so viel Einfluss auf die Suchergebnisse.

Was ist Qualität und was nicht?

Bei dieser ganzen Geschichte stellt sich natürlich die Frage was eine gute Keyword-Domain Qualität ist und was nicht. In den Google-SEO-Richtlinien heißt es

Nützlicher und fesselnder Content wird wahrscheinlich eure
Website stärker beeinflussen als alle anderen Faktoren, die wir
hier diskutieren

Natürlich erkennt ein Google-Bot qualitativ hochwertigen Text und Webseiten nicht genauso gut wie ein normaler Nutzer. Aber ich würde das gar nicht so unterschätzen. Darum sollte man seine Texte erlich durchlesen und sich fragen: Interessiert mich das? Was hab ich behalten? Habe ich etwas erfahren?
Wenn du dann keine dieser Fragen mit "Ja" beantworten kannst, dann würde ich den Text nochmal überarbeiten.
Wenn mann allerdings versucht den Google-Bot auszutricksen kann man auch gleich hochwertigen Inhalt schreiben. Das ist bestimmt genauso zeitaufwendig und lang nicht so risikobehaftet.
Zudem glaube ich, dass die Größe einer Seite auch ein "Qualitätsmerkmal" darstellt. Zumindest die Zahl der dort vorhanden Artikel, die Länge, die Art und Weise der Sätze, die Themerelevanz miteinander und so weiter.
So konnte ich zum Beispiel bei meinen Google Doodle Artikel erst nach einigen Monaten gute Ergebnisse erzielen, was ich auch auf diesen Aspekt zurückführen würde.

Das ist natürlich alles nur Spekulation, aber SEOs machen auch nichts anderes als Vermutungen aufstellen. Wenn jemand Einblick in den Google-Algorhythmus hätte, gäb es da bestimmt schon längst eine Affiliateseite á la "googlealgofaktorenoffengelegt.com". Aber auch diese Seite würde dann spätestens nach diesem Update verschwinden :P.

Wann das Update Deutschland erreichtn wird ist aber noch unklar.

Werbung

Mehr zum Thema auf

Zu welchem Rankingverlust wie vieler Keyword-Domains wird es kommen?

Zu welchem Rankingverlust wie vieler Keyword-Domains wird es kommen?

In der Kategorie Google erschienen. Autor: Simon Rüger
1 Kommentar... Sei der Zweite!
1Seo Bremen kommentierte am 21.10.2012 um 17:18 Uhr Ich kann nur sagen das hat viele getroffen!

1 Pingback

30.09.2012: Eine gewagte Aussage...

Kommentar verfassen
Bitte beantworte noch diese einfache mathematische Frage
rechtes menue hintergrund oben

Bild vom Autor Mein Name ist Simon Rüger. Dies ist mein privater Blog. Ich schreibe über die Themen Suchmaschinenoptimierung, Internet-Marketing, Social Media. Außerdem berichte ich über die aktuellen Google Doodles. Mehr Info.

Impressum und Datenschutz
* = Affiliate-Links

Juli 2016 (1)
März 2016 (2)
Januar 2016 (1)
November 2015 (2)
September 2015 (1)
August 2015 (1)
Juni 2015 (2)
Mai 2015 (1)
April 2015 (1)
Dezember 2014 (3)
November 2014 (1)
Oktober 2014 (2)
Juni 2014 (1)
Mai 2014 (1)
März 2014 (1)
Februar 2014 (1)
November 2013 (7)
Oktober 2013 (4)
September 2013 (2)
Juli 2013 (1)
Juni 2013 (5)
Mai 2013 (9)
April 2013 (16)
März 2013 (15)
Februar 2013 (17)
Januar 2013 (9)
Dezember 2012 (6)
November 2012 (10)
Oktober 2012 (7)
September 2012 (8)
August 2012 (14)
Juli 2012 (8)
Juni 2012 (7)
Mai 2012 (11)
April 2012 (17)
März 2012 (9)
Februar 2012 (5)
Januar 2012 (1)
Dezember 2011 (12)
November 2011 (15)
Oktober 2011 (5)
Juli 2011 (1)
Juni 2011 (3)
Mai 2011 (1)
Februar 2011 (1)
Januar 2011 (4)
Dezember 2010 (6)
Oktober 2010 (1)
August 2010 (1)
Februar 2010 (1)
November 2009 (3)
Mai 2009 (5)
März 2009 (1)
Februar 2009 (2)

dievermessung.de
tagseoblog.de
Der Stern
schnurpsel.de
selbstaendig-im-netz.de
seo-united.de
Spiegel Online
ZEIT

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de
rechtes menue hintergrund unten